Ausstellungseröffnung des Projektkurses Fotographie

 DSC0436Ein Schuljahr lang haben die zwölf Schülerinnen und Schüler des Projektkurses Fotografie auf ihr gemeinsames Ziel hingearbeitet: Eine eigene Ausstellung. Am Dienstag, 14. März 2017, ist es so weit und die Jung-Fotografen können ihre Ausstellung zum Thema „Perspektivwechsel“ in der Volksbank Dorsten, Südwall 23-25, eröffnen. 

Wer die Vernissage besuchen möchte, den bittet der Projektkurs bis Donnerstag, 9. März 2017, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! um Rückmeldung. Danach ist die Ausstellung noch vom 15. bis 24. März in der Volksbank zu sehen.

Unter der Leitung von Frau Timmermann machten sich die Schüler der Q2 zuerst mit der Kamera vertraut und beschäftigten sich mit Biografien und Werken berühmter Fotografen, bevor es dann hieß: „Bitte recht freundlich!“ und der Auslöser gedrückt wurde. Sogar einen Tag ihrer Ferien „opferten“ die Schüler der Fotografie, um beispielsweise mit Perspektiven, Bewegung und Licht zu experimentieren. An diesem Tag richteten sie unter der Aula ihr eigenes professionelles Fotostudio ein und posierten als Model für ihre Mitschüler vor deren Kameras. Für viele der Schüler war es das erste mal, dass sie sich so intensiv mit Fotografie auseinander gesetzt hatten: „Vorher habe ich nur als Hobby fotografiert, zum Beispiel Landschaften, wenn ich mal unterwegs war“, erzählte Kay Hanke. Für die Ausstellung hat er mit Langzeitbelichtung und Leuchtsticks gearbeitet. Seine Mitschülerin Cindy Edelbrock geht mit ihren Fotos in eine ganz andere Richtung. Sie fotografierte eine Freundin, die mit einem großen Karton auf dem Kopf einen Tag lang durch die Essener Innenstadt spazierte. „Komisch angeguckt wurden wir schon manchmal“, berichtete Cindy.

Jetzt eine Woche vor Ausstellungseröffnung werden die letzten Bilder geknipst, nachbearbeitet und ausgedruckt, sodass der Projektkurs dann ab Dienstag präsentieren kann, was ihm im vergangenen Jahr alles vor die Linse gekommen ist.